PROJEKT PARACELSUSSTRASSE

MÜNCHEN – MILBERTSHOFEN AM HART

München-Milbertshofen am Hart wurde als reines Wohngebiet konzeptioniert und erfüllt diesen Zweck heute noch bestens. Mit der Panzerweise, dem Mira und der Nähe zum Olymiapark kann der Stadtteil im Münchner Norden einige Hotspots vorweisen.

Die ca. 75m² große 3-Zimmer-Wohnung befindet sich im vierten Obergeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses aus den späten 80er Jahren (Baujahr 1988). Die bisherige Eigentümerin hatte die Wohnung im Jahr 2010 als Kapitalanlage gekauft und diese über den Zeitraum hinweg an mehrere Mieter vermietet. Durch den häufigen Mieter-Wechsel wurde die Wohnung sehr stark abgenutzt, Modernisierungsmaßnahmen fanden in diesem Zeitraum nicht statt.